The HEAT is on! Summer-Workshop der Kioskholding 2014 – Einladung

Liebe Freunde,

der Sommer hat Deutschland fest im Griff. Überall tummeln sich grillende Menschen faul in ihren Gärten und genießen saftiges Fleisch.
Der Vorstand wird natürlich gegenüber dem gemeinen Volk mit gutem Beispiel vorangehen und sich nicht nur dem Genuss hingeben, sondern auch körperlichen
Höchsteinsatz zeigen, um zu demonstrieren, dass die Elite Europas auch anpacken kann. In diesem Sinne: „The Heat is on“. Ich freue mich auf körperliche Strapazen, ein saftiges Stück Fleisch und ein kühles Helles.

Markus S.

Tagesordnung:

Freitag, der 01.08.

  • individuelle Anreise abends (so wie es bei jedem passt)
  • Eröffnungsgrillen ab 19:30 Uhr

Samstag, der 02.08.

  • Frühstück
  • Operation Hochglanz
  • zwischendrin gibt es Fleischwurst im Brötchen auf die Hand
  • Feierabendbier auf der Terrasse mit freiem Rundumblick über Köddingen
  • abendliches Abschlussgrillen
  • Ausklang am Lagerfeuer

Sonntag, der 03.08.

  • Restefrühstück (alternativ könnten wir irgendwo einkehren)
  • danach Winterfestmachung der HNVB und individuelle Abreise

Mitzubringen sind:

  • USB-Stick
  • Vorstands-T-Shirt

Außerdem:

  • Eik: Radler / Bier und Kartoffelsalat
  • Christoph: Kartoffeln, Paprika, Zuchini, Schafskäse, Alufolie etc.
  • Markus S.: Bratwurst, Rind- und Schweinesteaks, Garneelenspieße, Nudelsalat
  • Chris: Fleischwurst, Brötchen (Aufback-/Knack und Back?), Brot / Weißbrot / Baguette, Knabbersachen
  • Rainer: Was fürs Frühstück, Senf, Ketchup, Holzkohle, Anzünder, Aluschalen
  • Markus N.: Servietten, Äppler und falls dir noch was einfällt

Bitte Kassenbons mitbringen, die Kosten werden vom KH-Konto erstattet.
Bitte an die Zuordnung oben halten und nicht zuviel mitbringen (sonst müssen wir danach zuviel an das Bauernvolk vor Ort verteilen, was einen überheblichen Eindruck macht).

4 comments for “The HEAT is on! Summer-Workshop der Kioskholding 2014 – Einladung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*